Berichte und Bilder: Bericht 20160108

Pressetermin zum Arbeitsbeginn des Feuerwehrtechnischen Angestellten in Ehningen, Gärtringen und Rohrau am 08.01.2016

Seit dem 01.01.2016 unterstützt Ralf Gaal als Feuerwehrtechnischer Angestellter die Freiwilligen Feuerwehren Ehningen und Gärtringen.

Anlässlich seines Arbeitsbeginns haben die Kommandanten Thomas Feuchter (Ehningen) und Markus Priesching (Gärtringen) sowie die Bürgermeister Claus Unger (Ehningen) und Thomas Riesch (Gärtringen) zu einem Pressetermin geladen.

Die Einführung eines Feuerwehrtechnischen Angestellten ist die konsequente Fortführung der bereits in den vergangenen Jahren gelebten intensiven interkommunalen Zusammenarbeit zwischen beiden Gemeinden. Das im Landkreis Böblingen bisher einmalige Konzept hat zum Ziel, die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrkameraden fachlich und zeitlich zu unterstützen. Die Mannschaftsstärke beider Gemeinden ist vergleichbar mit denen größerer Städte, bei denen eine oder mehrere hauptamtliche Kräfte schön länger installiert sind.

Mit Ralf Gaal als gelernter KFZ-Meister wurde nicht nur eine fachlich kompetente Person gefunden. Er ist bereits seit dem Jugendalter Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gärtringen, verfügt über ein breites Ausbildungsspektrum und kennt die Geschicke der Feuerwehr aus seiner Ausschussarbeit.

Der Einsatz des feuerwehrtechnischen Angestellten in beiden Gemeinden ist auch aus Kostensicht vorteilhaft. Herr Gaal wird drei Feuerwehrhäuser in Ehningen, Gärtringen und Rohrau einschließlich des gesamten Fuhrparks und der Werkstätten betreuen und somit die Arbeit der ehrenamtlichen Gerätewarte unterstützen.

Mit der Berichterstattung in der Presse kann auch eine breite Öffentlichkeit über den wichtigen und sinnvollen Schritt informiert werden.

Fotos und Text: Marco Santi

Wir verwenden auf unserer Homepage Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität und Nutzungsfreundlichkeit bieten zu können.
Ok