Berichte und Bilder: Bericht 20151003

Kreisfußballturnier der Jugendfeuerwehren am 03.10.2015

Sieger in der Gruppe Kids beim Fußballturnier

Am 03.10.2015 fand das diesjährige Fußballturnier der Jugendfeuerwehren im Landkreis Böblingen bei uns in Gärtringen in der Theodor-Heuss-Halle statt.

Insgesamt haben fünf Mannschaften in der Gruppe „Kids“ (10 bis 14-jährige) und zehn Mannschaften in der Gruppe „Teens“ (bis 18-jährige) um die begehrten Pokale gespielt.

Das Fußballturnier findet jedes Jahr am 3. Oktober an wechselnden Orten im Landkreis Böblingen statt. Fairness und Teamgeist sind bei der Jugendfeuerwehr wichtige Leitmotive, die auch beim Fußballturnier ganz groß geschrieben werden. Deshalb gab es in diesem Jahr zusätzlich zu den Platzierungen noch jeweils einen Fairnesspokal.

Neben den Spielen um die Plätze gab es auch ein kleines Einlagenspiel, bei dem Kommandanten gegen Betreuer angetreten sind und für super Stimmung gesorgt haben.

Auch wir konnten mit je einer Mannschaft starten. In der Gruppen der Teens standen auf dem Platz: Luis Braun, Christina Claas, Johannes Dannenberg, Lukas Gohl, Melissa Koch, Jannik Lutz, Kevin Rathgeb. Sie haben den vierten Platz belegt. Die Gärtringer Kids-Gruppe konnte den Siegerpokal von Bürgermeister Thomas Riesch in Empfang nehmen. Wir gratulieren: Dustin Gorse, Christoph John, Liam Klein, Manuel Klippel, Nicolas Lutz, Luca Müller, Marc Siegmeth, Luis Veith und Emirhan Yildrim.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helfern für die hervorragende Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung des Turniers. Nicht nur die Kameraden der aktiven Wehr sondern auch die Eltern der Jugendfeuerwehrler haben tatkräftig geholfen. Großer Dank gilt auch der Abteilung Faustball des TSV Gärtringen , die mit ihrem für diesen Tag geplanten Faustball-Turnier auf einen anderen Termin ausgewichen sind.

Wir freuen uns auf das Turnier im nächsten Jahr, bei dem wir den Pokal natürlich verteidigen wollen.

Bilder

Wir verwenden auf unserer Homepage Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität und Nutzungsfreundlichkeit bieten zu können.
Ok