Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Gärtringen ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Gärtringen.

Jugendfeuerwehr Gärtringen beim Berufsfeuerwehrwochenende 2014

Sie besteht aus den Jugendgruppen Rohrau und Gärtringen.

Die Jugendfeuerwehrarbeit hat das Ziel, Kinder und Jugendliche auf die Aufgaben in der Freiwilligen Feuerwehr vorzubereiten. Zudem nimmt die Jugendfeuerwehr wichtige Aufgaben im Bereich der allgemeinen Jugendarbeit und der Förderung der sozialen Kompetenz wahr.
Dies geschieht bei der Betreuung der Kindern und Jugendlichen durch verschiedene Freizeitaktivitäten auch außerhalb des Feuerwehrspektrums. Mit der Jugendfeuerwehr wird auch die Existenz der Aktiven-Feuerwehr gesichert.

Die Jugendfeuerwehr ist für alle Gärtringer Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren. Wir sind eine Einrichtung der Gemeinde Gärtringen und beitrags- und nahezu kostenfrei.

Es werden spielerisch und altersgerecht die wichtigsten Tätigkeiten der Feuerwehr vermittelt: Brandbekämpfung, Technische Hilfe, Erste Hilfe und Brandschutzerziehung. Aber auch Sport, Spiel, Spaß und das Zusammengehörigkeitsgefühl in einer Gruppe kommen nicht zu kurz. Die Kinder und Jugendlichen können an Wettkämpfen, Zeltlagern, Aktionswochenenden und sozialen Hilfsdiensten mitmachen.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden zweiten Dienstag um 18.00 Uhr in den Feuerwehrhäusern in Gärtringen und Rohrau.
Interessierte sind herzlich zum Schnuppern eingeladen - gerne gemeinsam mit den Eltern.

Kontakt

Amtiertender Jugendfeuerwehrwart ist Marco Santi, Tel.: 0172 468 30 49